Montagna

Trentino

Wenn wir über das Trentino sprechen, fällt einem sofort der Apfel ein, Symbol dieser Region.

Aber wir dürfen nicht die vielen anderen Produkte vergessen, die dieses Land produziert, ist ein Land reich an typischen Produkten: Wein, Öl, Honig, Käse.

Die kulinarischen Traditionen zwischen diesen Bergen und Tälern stellen eine köstliche Brücke zwischen Italien und Österreich dar, die Trentiner Küche wird oft als "Grenzküche" bezeichnet.

Die Wurst Fürst dieser Region ist der Speck, aber wir können das gesalzene Fleisch, weit verbreitet im südlichen Teil der Region, um die Provinz Trient und der Gardasee nicht vergessen.

Was ist das? Es ist gesalzenes und aromatisiertes Rindfleisch, eine alte Tradition an diesen Orten, eine Möglichkeit, Fleisch im Winter zu konservieren.

Berühmt sind auch die Weine: Die berühmtesten Rotweine sind Teroldego Rotaliano Doc und Marzemino Trentino Doc, alle weißen Trauben werden bei der Herstellung von Chardonnay verwendet, während der Rest für den Spumante Trento D.O.C verwendet wird.

 

Piemont

Im Piemont finden wir charakteristische Produkte, die die Küche exquisit und einzigartig machen.

Zu den bekanntesten piemontesischen Gerichten gehören die Bagna càuda, eine typische Suppe mit Knoblauch und gesalzenen Anchovis, die typischen handgemachten Agnolotti Plin, piemontesische Bratkartoffeln, Schmorbraten, Pilze wie Porcini, Eier und Pfifferlinge mit Geschmack intensiv und unverwechselbar.
Es gibt auch viele typische Käse wie Bra, Tomino di Talucco, Castelmagno. 

Die Piemont-Hügel produzieren die besten Weine, deren Ruhm auch im Ausland weit verbreitet ist. 

Unter allen, der König der Weine: Barolo.

 

Bleiben Sie mit uns in Kontakt
Folgen Sie uns auf Social Media
Lesen Sie unseren News Blog
Alle News
Anreisedatum
Abreisedatum
Anzahl Gäste 2 Erwachsene - 0 Kinder
Anzahl Zimmer
Zimmer 1
Anzahl Erwachsene
Anzahl Kinder
Zimmer 2
Anzahl Erwachsene
Anzahl Kinder
Zimmer 3
Anzahl Erwachsene
Anzahl Kinder
Zimmer 4
Anzahl Erwachsene
Anzahl Kinder